Sonntag, 21. August 2011

Wir leben noch

Die Vermißtenmeldungen haben mich darauf gebracht, dass ich den Blog echt vergessen habe.

Wir leben noch, eindeutig!

Bester Gesundheit erfreut sich nicht jeder in der Familie, denn wer errät was die folgenden Bilder zeigen?




Genau! Es sind WINDPOCKEN, die haben sich mit Mückenstichen angefreundet die wir aus Luxembourg mit brachten.
Das restliche Kind mag sich nicht zeigen, es hat verdammt viel von einem Streuselkuchen.
Zum Glück hatte ich ein paar Schlafanzüge genäht, denn die kommen jetzt zum Einsatz.

Aber nach 5 Tagen ist das Fieber endlich weg und die Pusteln beginnen zu heilen.

Und ich hab mich wieder an den Tisch gesetzt und einen Pullover zugeschnitten. Wenn ich morgen Ausgang habe und das Pockenkind kurz vom Papa betüdeln lasse kaufe ich Garn und nähe los.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen