Sonntag, 15. August 2010

Zwischendurch

Eine kleine Meldung aus dem Chaos.

Die Einschulung ist über glatt über die Bühne gegangen. Es ist alles wunderbar gelaufen und das Kind ist glücklich mit seiner Lehrerin. Für anstehende Matheprojekte sollten die Kinder einige Würfel mit bringen. So hat Herr Erstklässler einen Schwung verschiedener Würfel von seiner Tante bekommen. Dazu passen hab ich ihm ein Täschchen genäht.

Irgendwie ganz niedlich geworden. Er hat sich sehr gefreut.



Kommentare:

  1. Huhu Kadde, mensch das freut mich, dass es ihm gut gefällt - wir sind nächste Wochen "dran" - hibbel!

    Tolle Sachen hast Du genäht für die Schule, ich komme leider so selten zum kommentieren!

    LG, Kati

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht Klasse aus, Kadde! Echt super.
    LG
    Susann

    AntwortenLöschen