Montag, 16. August 2010

Empfehlenswerte Rezepte



Fußballtorte mit Pflaumenmus:

Für das Backblech:
Backpapier
Springformrand (Ø 26 cm)

Streuselteig:
1 Backm. Dr. Oetker Streuselteig
1/2 TL gemahlener Zimt
125 g Butter
1 Ei (Größe M)

Füllung:
600 g kalte Schlagsahne
3 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
3 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
2 EL Eierlikör (darauf hab ich verzichtet)
450 g Pflaumenmus

1
Vorbereiten: Backofen vorheizen. Blech mit Backpapier belegen und den Springformrand daraufstellen.
Ober-/Unterhitze: etwa 200°C
Heißluft: etwa 180°C

2
Streuselteig: Backmischung und Zimt in eine Rührschüssel geben, Butter in kleinen Flöckchen und Ei hinzufügen. Alles mit einem Mixer (Rührstäbe) auf niedrigster Stufe zu feinen Streuseln verarbeiten. Je 1/3 der Streusel gleichmäßig in dem Springformrand verteilen, leicht andrücken und den Rand entfernen. Das Blech in den Backofen schieben und backen.
Einschub: Mitte
Backzeit: etwa 12 Min.

HIER SEI angemerkt, dass ich nur 2 Böden aus den Streuseln hin bekam... :(

3
Den Boden sofort nach dem Backen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.
Die 2 anderen Böden ebenso vorbereiten und backen.

4
Füllung: Schlagsahne mit Sahnesteif und Vanillin-Zucker steif schlagen und etwa gut 1/3 in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø etwa 6 mm) füllen. Unter die übrige Sahne den Eierlikör rühren. Etwa 1/3 des Pflaumenmus durch ein Sieb streichen und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø etwa 6 mm) füllen. Auf einen Boden in der Mitte beginnend ein "Pflaumenmus-Sechseck" spritzen, daran 6 "Sahne-Sechsecken" spritzen, dazwischen etwas frei lassen, so dass eine Fußball-Optik entsteht. Am Rand die "Sechsecke" evtl. im Anschnitt auftragen.
Die (1)2 übrigen Böden mit jeweils 1/3 Pflaumenmus bestreichen und darauf jeweils 1/3 Eierlikörsahne streichen. Die Böden zu einer Torte zusammensetzen und den "Fußballboden" oben drauf. Die Torte einige Std. kalt stellen.

Tipps:

* Statt Spritzbeutel können Sie für das Pflaumenmus auch einen Gefrierbeutel verwenden, schneiden Sie dann einfach eine kleine Ecke ab.
* Wenn es schnell gehen soll, stellen Sie die Torte vor dem Verzehr 30 Min. in den Gefrierschrank und dann am besten mit einem (elektrischen) Sägemesser schneiden.


Kuchen 2
Schoko-Vanille-Rolle


Für das Backblech (40 x 30 cm):
etwas Fett
Backpapier
Biskuitteig:
3 Eier (Größe M)
1 Eigelb (Größe M)
50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
50 g Weizenmehl
1/2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
1 TL Dr. Oetker Kakao
Füllung:
1 Pck. Dr. Oetker Galetta Cremepudding-Pulver
Vanille-Geschmack
100 g kalte Schlagsahne
250 ml kalte Milch


1. Vorbereiten: Stelle alle Zutaten abgewogen bereit. Fette das Backblech
und belege es mit Backpapier, knicke dabei das Papier an der offenen Seite des
Blechs zu einer Randfalte. Heize den Backofen vor.
Ober-/Unterhitze: etwa 200°C
Heißluft: etwa 180°C

2. Biskuitteig: Schlage Eier und Eigelb in einer Rührschüssel mit einem Mixer
(Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig. Streue den mit Vanillin-Zucker
gemischten Zucker unter Rühren in 1 Min. ein und schlage die Masse weitere 2
Min. Mische Mehl mit Backin und Kakao und rühre es kurz auf niedrigster Stufe
unter. Streiche den Teig auf dem Blech glatt und schiebe es in den Backofen.
Einschub: Mitte
Backzeit: etwa 12 Min.

3. Löse die Biskuitplatte vorsichtig, stürze sie auf die Arbeitsfläche oder ein
großes Brett und lass sie mit dem mitgebackenen Papier erkalten.

4. Füllung: Schlage Galetta nach Packungsanleitung mit der Sahne und der
Milch auf. Ziehe das Backpapier vorsichtig von der Biskuitplatte ab und drehe sie um. Streiche
sofort die Creme gleichmäßig auf die Biskuitplatte.
Aurollen und FERTIG.
Eventulle noch mit etwas zurück behaltener Creme dekodieren.

Erdbeer-Käfer-Torte

Für den Tortenring oder Springformrand (Ø 26 cm):
Backpapier
Tortenplatte oder Tortengarnierscheibe

Crunch-Boden:
225 g Kokoszwieback
150 g Butter

Belag:
Erdbeer-Sahne Tortencreme
600 g kalte Schlagsahne
ca 500g Erdbeeren
ca 200g Blaubeeren
1x roten Tortenguss


1
Die Butter in einem Topf zum schmelzen bringen. Den Kokoszwieback in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz klein hacken (oder dem 6 Jährigen mit Hammer und Holzbrett bearbeiten lassen... ;) )

Die Krümel in die aufgelöste Butter geben und alles gut vermengen.
Dann die Masse in einen Tortenring oder Springform OHNE BODEN drücken. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank hart werden lassen.


2
Die Erdbeercreme nach Packunsganleitung zubereiten. Auf dem Boden verteilen. Wieder kalt stellen.

3.
Erdbeeren und Blaubeeren waschen. Erdbeeren eventuell halbieren. Auf der Erdbeercreme verteilen.
1 Päckchen Tortenguss nach Packunsganleitung zubereiten und auf den Früchten verteilen.
Alles gut abkühlen lassen.

LECKER!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen