Donnerstag, 15. Juli 2010

Vom Wind, Wetter und der Nordsee

Unsere Behausung für fast eine Woche.


Kammerjäger inklusive. Dabei blieb das Viehzeuch draußen und nur vor dem Zelt wurden wir erwischt. ;)




Dann kam das WETTER.
Eine Windböe kam und unser "Haus" war weg. Stand danach aber schnell wieder und war in kürzester Zeit von der Sonne getrocknet.
Wir sind offensichtlich noch vom Schlimmsten verschont geblieben.
Ein Umgestürzter Baum am Parkplatz hat unser Auto knapp verfehlt!



Aber dann war ja alles wieder im Lot und Idylle pur ;) Kind macht wieder die berühmten Kinder-Perspektive-Fotos.

Ach ja direkt am Meer waren wir natürlich auch.



Aber außer Eimer und Schaufel brauchten wir nie viel Spielzeug.
Nun wurde aber ein Boot gefordert.
Ham wa nicht!
Wollen wir aber!
Also Boot gebaut und beim Stapellauf Fotografiert.



Schön war's und wir haben noch ein paar Wochen Urlaub vor uns.
Das heißt hier ja jetzt FERIEN!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen