Donnerstag, 13. Mai 2010

Näherei am Vatertag

Da das Wetter heut unendlich trübe ist und wir nicht aus dem Quark kamen hab ich mich irgendwann nach dem Mittagessen an die Nähmaschine gesetzt.
Von einem anderen Projekt war genug Stoff übrig um eine passende Tasche aus lieblings-Nähbuch zu nähen.




Recht geräumig. Allerdings hab ich die auch ordentlich verstärkt damit sie nicht so knitterig in sich zusammen fällt.




Diese Magnetknöpfe finde ich irre praktisch. Einfach genial.
Innen hab ich noch eine kleine Reißverschlusstasche für wichtiges Kleinzeug genäht.




Irgendwie stimmen hier die Farben nicht. Aber das Kissen hab ich Gestern noch genäht. Bestickt wieder von meiner lieben Viola die sich für den Lütte immer so ins Zeug legt. DANKEEE!!


Kommentare:

  1. oooohhh, sehr schön geworden!!! :)

    ich glaube, ich muss mir doch mal das buch holen.

    AntwortenLöschen
  2. DANKE ;) Ja das Buch ist toll. Also eher so meine Richtung...

    LG
    Kadde

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die Tasche ist ja herrlich! Und das Kissen... seufz! Das könnte ich dir direkt vom Blog wegschnappen *lach*

    Liebe Grüße schickt dir Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche ist gar wundervoll!!! Im Ernst, genau mein Geschmack. Hach...

    AntwortenLöschen