Freitag, 4. Dezember 2009

Pasta, Gemüse und Spiegelei.

Mein süßes Patenkind hat ja eine Küche zum Geburtstag bekommen.
Töpfchen und Pfännchen und so auch.
Bereits geliefert habe ich einen Häkelkürbis, aber das reicht ja nicht.
Nun gibt es Rohkost und Lieblingsnudeln!

 

Kommentare:

  1. Wow! Ich bin ganz hin und weg! Das ist alles selbst gemacht? Einfach eine großartige Arbeit! Da wird sich die Kleine riesig freuen!

    Ganz liebe Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Kirstin,
    ja alles selbst erlegt ;)
    Macht sogar Spaß!
    So langsam komme ich auf den Geschmack ;) Aber ich hab gleich noch ein paar Socken auf der Nadel!

    AntwortenLöschen